Paperless 2025

Die TriologieUnternehmensgruppe wächst und übernimmt Verantwortung. Mit der teamübergreifenden Unterstützung aller Mitarbeitenden erfolgt bis 2025 eine vollständige Umstellung auf eine papierlose Verwaltung. Dabei können wir mit der cloud-basierten Ablage von Dokumenten und elektronischen Unterschriften alle technischen und rechtlichen Mittel schon jetzt nutzen und werden deren Einsatz weiter ausbauen. Das eröffnet auch die Perspektive, sich langfristig von klassischen Druckergeräten zu trennen.

Jeder Patient zählt

Der Einschluss von Patienten im geplanten Zeitrahmen ist für jede klinische Prüfung ein wichtiges Ziel. Die Rekrutierungsraten werden häufig nicht erreicht, was den Erfolg maßgeblich beeinträchtigen kann. Die InnovationTriologie stellt sich in einem wissenschaftlich-anspruchsvollen Projekt dieser Herausforderung in enger Kooperation mit einem innovativen Biotech-Unternehmen.

Kooperation mit der Dualen Hochschule weiter auf Erfolgskurs

Die Zusammenarbeit zwischen der Triologie-Unternehmensgruppe und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg wurde mit Erfolg auch in diesem Jahr fortgesetzt. Aus der Sichtweise eines Unternehmens wurde den Studierenden wichtige Grundlagen und Tipps aus der Praxis vermittelt und in einem Unternehmensspiel angewendet.

Repeat-Business durch Kundenzufriedenheit

Die Einhaltung von Meilensteinen unter Berücksichtigung des vereinbarten Budgets und der zeitlichen Vorgaben führte zu einem „Repeat-Business“ in der InnovationTriologie- eine Anerkennung, die das gesamte Team motiviert.

Impulsvorträge

Mit großer Freude engagiert die Triologie-Unternehmensgruppe ausgewählte Experten aus verschiedenen Bereichen für Impulsvorträge, um dem Team auch Einblick in andere Fachdisziplinen ermöglichen zu können. Bekannten Persönlichkeiten aus Sport und Kultur nehmen gerne diese Aufgabe wahr.