Jahresgrüße

Wir wünschen allen Geschäftspartnern auf diesem Wege ein friedvolles Weihnachtsfest und ein innovatives Jahr 2021 - trotz der Herausforderungen, die vor uns allen liegen. Wir bleiben optimistisch und freuen uns auf neue Geschäftsfelder, vertrauensvolle Kooperationen und Freude, mit Ihnen Ziele zu definieren und zu erreichen. Mit Freude und Engagement. Bleiben Sie gesund.

Verantwortung Covid-19-Studien

Die Triologie unterstützt auch Projekte im Rahmen der COVID-19-Pandemie. Die Herausforderungen erfordern ein noch präziseres Arbeiten unter Beachtung der regulatorischen Vorgaben auf nationaler und internationaler Ebene. Die Einhaltung der Vertraulichkeit erfordert ein Höchstmaß an Professionalität. Mit großer Freude und Engagement sind die Mitarbeiter der Triologie tätig. Die Bedeutung für die Forschung und Notwendigkeit vorweisbarer Ergebnisse sind in diesen Tagen allgegenwärtig.

Transparenz und Kostenkontrolle

Die OutsourcingTriologie unterstützt ein innovatives Biotechnologie-Unternehmen bei einem internationalen Studienprojekt in einer seltenen Patientenpopulation. Im Fokus stehen dabei die Kostenreduktion und Kostenkontrolle der definierten Dienstleistungsunternehmen. Als Schlüssel zum Erfolg wird die OutsourcingTriologie bewusst, in einer von der operativen Einheit unabhängigen Rolle, agieren und dennoch das notwendige Maß an Transparenz sicherstellen.

Vor dem Audit ist nach dem Audit

Aufgrund eines System-Audits eines Unternehmens in der Arzneimittelentwicklung konnte die Triologie-Unternehmensgruppe ihren Beitrag leisten, um das Ziel, die Qualität zu verbessern, zu erreichen. Bereits im Vorfeld konnte sichergestellt werden, dass die Prozesse nachvollziehbar dokumentiert wurden. Der Auditbericht ist Herausforderung und Anspruch zugleich, denn vor dem Audit ist nach dem Audit. 

Repeat-Business als Anerkennung der Leistung

Die Anerkennung einer Leistung zeigt sich in einer neuen Konstellation mit dem bestehenden Projektteam auf beiden Seiten. Eine weitere Kooperation konnte so vertraglich fixiert werden. Die Einhaltung von Meilensteinen unter Berücksichtigung des vereinbarten Budgets und der zeitlichen Vorgaben führte zu diesem „Repeat-Business“ - eine Anerkennung, die das gesamte Team und das Management motiviert.